Reisefinder

 
Reisekalender

Ein Unternehmen stellt sich vor

1990 - Unser erster Bus: ein Mercedes O 303
1992 - Die ersten fabrikneuen Busse
1994 - Der erste hochmoderne O 404
1995 - Auslieferung von 2 Tourismo
1996 - die blaue Flotte entsteht...
1997 - .. und wird ständig modernisiert
2000 - Auslieferung eines weiteren Integro O 550 in Mannheim
2001 - der erste Niederflur-Sprinter im Linienverkehr
2001 - die neue Generation O 350 im Einsatz
2001 - Busparade auf unserem Betriebshof
2002 - die ersten Travego bei Joost´s

Am 12.03.1990 rollte zum ersten Mal ein Mercedes-Bus mit dem Logo von Joost´s Ostsee-Express auf den Straßen Norddeutschlands. Ein gebrauchter Reisbus vom Typ O 303 war der ganze Stolz der soeben gegründeten Firma - und schon bald fuhren unzählige Rostocker mit ihm auf Tagesfahrten nach Kopenhagen und Hamburg. Die Idee zur Unternehmensgründung kam Karl-Heinrich Joost im Winter 1989/90, mit viel Elan setzte er sich über die Hindernisse der damals noch real existierenden DDR und ihrer Bürokratie hinweg.

Schließlich war der Anfang gemacht und Joost´s Ostsee-Express war das erste Busunternehmen, welches im Raum Rostock als selbständiges, ostdeutsches Unternehmen neu gegründet wurde.  Im Jahr 1991 ist aus der Einzelfirma dann die Joost´s Ostsee-Express Busreisen GmbH hervorgegangen. Dem wachsenden Zuspruch wurde das Unternehmen mit der Anschaffung zusätzlicher Omnibusse gerecht. Der touristische Bereich war nach wie vor stark von Tagesfahrten geprägt, aber einzelne Mehrtagesreisen zu Zielen in Deutschland, Österreich und den Niederlanden ergänzten bereits das Programm. Außerdem konnte mit der Kreisverwaltung erstmals eine Vereinbarung über den freigestellten Schülerverkehr im Raum Bad Doberan abgeschlossen werden.


Außerdem wurde im Jahr 1991 ein weiteres Geschäftsfeld erschlossen - die erste Filiale von Joost´s Reisebüro nahm in Bad Doberan ihre Tätigkeit auf. Von Anfang an war das Reisebüro nicht nur als Buchungsstelle für unsere Busreisen gedacht, sondern als Vollreisebüro mit Online-Anschluss konzipiert. Somit wurde unseren Kunden ein umfangreiches Angebot der führenden Reiseveranstalter wie TUI und, nach der Liberalisierung des Marktes auch Neckermann und ITS, unterbreitet. Selbstverständlich gehört auch die Ausstellung von Flugtickets, Bahnfahrkarten und Schifffahrtsscheinen zu den Leistungen von Joost´s Reisebüro.

Zu einem bedeutsamen Jahr sollte sich das Jahr 1992 entwickeln: nach langen und schwierigen Verhandlungen wurde im heutigen Landkreis Bad Doberan die Regionalverkehr Küste GmbH (RvK) gegründet, die als Holding alle Konzessionen für den Linienverkehr nach §42 PBefG hält. Von unserer Seite wurde zu diesem Zweck die Joost´s Linienverkehre GmbH gegründet, die als eigenständiges Unternehmen unsere Aktivitäten im Linienverkehr vereint und neben dem Landkreis Bad Doberan und einem kommunalen Unternehmen Gesellschafter der RvK ist.

Ein weiteres erfreuliches Ereignis, welches wir an dieser Stelle erwähnen möchten, war im Sommer 1992 die Auslieferung des ersten fabrikneuen Mercedes-Benz-Reisebusses an uns - ein schöner Mercedes O 303 der Sonderserie "Success" war damals das neue "Flaggschiff" und gleichzeitig Grundstein für eine moderne Busflotte bei der Firma Joost. Seit diesem Zeitpunkt wurden bei Fahrzeugbeschaffungen übrigens ausschließlich fabrikneue Fahrzeuge erworben, die entsprechend unseren Anforderungen produziert wurden.

Die Folgejahre zeugen von einer kontinuierlichen Entwicklung des gesamten Unternehmens, neben weiteren Reisebüros in Rostock (2 Filialen in Rostock Lütten-Klein sowie in Rostock Lichtenhagen), in Neubukow, Schwaan und seit 2002 auch in Güstrow kam es zu einer starken Erweiterung unseres Angebotes an Busreisen.

Heute können wir unseren Kunden einen Katalog mit Reisen zu Zielen zwischen Nordkap und Mittelmeer anbieten, Flusskreuzfahrten und kombinierte Bus- & Flugreisen zählen ebenso zu unserem Angebot.

Für alle Reisen gilt, dass wir die Organisation weitgehend selbständig in unserem Unternehmen vornehmen. Durch den direkten Kontakt zu Hoteliers und Reedereien können wir auf die Qualität der angebotenen Leistungen Einfluss nehmen und letztlich dadurch eine hohe Kundenzufriedenheit verzeichnen. Außerdem werden alle Reisen - auch die Tagesfahrten - grundsätzlich nur mit eigenen Bussen und eigenem festangestellten Personal durchgeführt. Ein modernes Buchungssystem - alle Reisebüros können unsere Reisen online buchen - trägt zu einer hohen Betriebssicherheit bei.

Im Jahr 2005 kam es in unserem Unternehmen zu einem Wechsel in der Geschäftsführung, die Verantwortung wurde auf die jüngere Generation in unserer Familie übertragen: seit September 2005 ist Herr Tilo Joost Geschäftsführer der Joost´s Ostsee-Express Busreisen GmbH.
Die Busflotte wurde ebenfalls entsprechend erweitert und modernisiert; heute zählen moderne Reisebusse der Baureihen Mercedes-Benz Travego und Tourismo in 4- und 5-Sterne-Ausstattung zu unserem Fuhrpark. Ein kleiner Reisebus mit 25 Sitzplätzen ergänzt unsere Busflotte ebenso wie ein VIP-Bus mit 16 Plätzen und für Zubringerfahrten gibt es weitere Sprinter und Vans vom Typ Mercedes Viano. Neben "üblichen" Merkmalen wie Klimaanlage, WC, Küche, Video etc. werden bei uns bereits seit 1995, also weit vor Einführung entsprechender gesetzlicher Regelungen, alle neuen Reisebusse mit Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz ausgestattet.

Im Linienverkehr bedienen wir heute das komplette Streckennetz zwischen Bad Doberan und dem Rostocker Nordwesten (Warnemünde, Lütten-Klein) sowie weitere Strecken im freigestellten Schülerverkehr. Hierfür stehen insgesamt 10 Linienbusse zur Verfügung. Seit 2007 stellen wir unsere Flotte auf Niederflurfahrzeuge um und mit dem neuen Citaro Low Entry ist erstmals ein Fahrzeug mit der höchsten Abgasnorm Euro 5 im Einsatz.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem kurzen Abriss einen Einblick in die Geschichte und auch die Philosophie unseres Unternehmens geben konnten. Wir würden uns freuen, nicht zuletzt durch die Darstellung der kontinuierlichen Entwicklung unseres Unternehmens bei Ihnen die Überzeugung geweckt zu haben, dass wir Ihr Partner sind, wenn es um Busreisen und Beförderungsleistungen in Mecklenburg-Vorpommern geht.