...Ihr Reisedienst an der Ostsee

Information & Buchung 038203 86111

Mo - Fr von 08:00 bis 18:00
Sa 09:00 bis 12:00

Usedom - Museum Peenemünde - Zinnowitz - Steilküstenfahrt - 1 Tag

Usedom - Museum Peenemünde - Zinnowitz - Steilküstenfahrt
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 54 € pro Person

Geschichte, Technik und Natur - auf einer Tagesfahrt vereint !


Am Morgen starten Sie mit dem Bus in Richtung Usedom - in Wolgast passieren Sie die Peene und gelangen auf die Insel Usedom.

Kurz darauf legen Sie im geschichtsträchtigen Peenemünde Ihren ersten Halt ein.

Sie besuchen das Historisch-Technische Museum Peenemünde - der Name ist untrennbar mit dem Wirken von Werner von Braun und der Entwicklung der deutschen V2 verbunden.


Die Dauerausstellung im Schalthausanbau des Peenemünder Kraftwerks stellt die Geschichte der deutschen Raketentechnik von ihren utopischen Anfängen in den 1920er Jahren über die Arbeiten in Peenemünde bis hin zur Serienfertigung der Rakete A4 in Mittelbau-Dora und deren Einsatz gegen westeuropäische Großstädte vor. Ein zweiter Abschnitt verfolgt die Geschichte der in Peenemünde entwickelten Technik im Kalten Krieg bis ins Jahr 2000. Die beiden wichtigsten Waffen der Versuchsanstalten Peenemünde, der Marschflugkörper Fi103/„V1" und die Rakete A4/„V2" sind neben anderen Großexponaten als Nachbauten im Freigelände zu sehen.

Das Kraftwerk selbst ist das letzte vollständig vorhandene Gebäude der Versuchsanstalten Peenemünde und vermittelt den industriellen Charakter des Arbeitens innerhalb der Rüstungsprojekte. Das gesamte Gebäude ist als frei begehbares Denkmal konzipiert. An interaktiven Medienstationen werden Aufbau und Funktion des Kraftwerks anschaulich dargestellt. Im Kesselhaus befindet sich zudem eine Ausstellung über die Geschichte des Kraftwerks, den Bau und die Nutzung des Kraftwerks bis zum Jahr 1990.

Ein gläserner Aufzug führt zu einer Aussichtsplattform auf dem Dach des Kraftwerks. Von dort erhalten die Besucher in einer Höhe von 30 Metern einen Eindruck von den räumlichen Dimensionen der ehemaligen Rüstungsanlagen, von der Komplexität und Monstrosität des Projekts Peenemünde, den die Ausstellungen nur andeuten können.


Wer möchte, kann vorab einen Audio-Guide bestellen. Sie haben etwa zwei Stunden Zeit in Peenemünde, dann geht es für einen Aufenthalt - den Sie auch für einen Mittagsimbiß nutzen können - nach Zinnowitz, einen der beliebten Urlauber-Orte auf Usedom.

Von Zinnowitz reisen Sie zurück aufs Festland. Im Hafen von Wolgast liegt das Fahrgastschiff "Der Stralsunder", mit dem Sie am Nachmittag für etwa 2,5 Stunden "in See" stechen.

In "See" ist allerdings nicht ganz korrekt, denn die Fahrt führt durchs Achterwasser und Sie entdecken Sie auf der Route "Steilküstenfahrt" die malerische Ostseeinsel !

Entlang der Peenewerft, vorbei am Südhafen und den Fischerdörfern Neeberg und Krummin geht es in Richtung Vogelschutzgebiet der Halbinsel Gnitz im Krumminer Wiek.

Nach der Rückkehr nach Wolgast besteigen Sie den Bus treten die Heimreise nach Rostock über die Ostseeautobahn an.


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Mercedes-Bus mit Klimaanlage
  • Eintritt zum Historisch-Technischen Museum Peenemünde
  • Freizeit in Zinnowitz
  • Schifffahrt auf der Route "Steilküstenfahrt" (ca 2,5 Stunden)

Tagesfahrt laut Programm

  • Reisepreis pro Person
    54 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Audioguide für Museum Peenemünde
    2 €

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen bis 21 Tage vor Abreise. Die durchschnittliche Teilnehmerzahl beträgt 30 Personen.
Es gilt die Stornostaffel E gemäß Punkt 5.2 unserer Reisebedingungen für Pauschalangebote.
Bei Reisen ins europäische Ausland ein gültiger Personalausweis oder Reisepass für alle Reiseteilnehmer (auch mitreisende Kinder) erforderlich. Gesonderte Regelungen gelten für Reisen in die russische Förderation.
Unsere Reiseangebote sind nicht barrierefrei.

Datenschutz-Hinweise: Die Nutzung dieses Formulars ist freiwillig. Pflichtfelder (*) sind nötig, um Sie entsprechend ansprechen zu können. Sollten Sie Ihren Namen nicht nennen wollen, so tragen Sie bitte ein Pseudonym ein. Ihr Kontaktwunsch: damit wir reagieren können, benötigen wir eine Information (Telefon oder E-Mail). Bis zum Absenden werden keine Daten gespeichert. Mit dem Absenden (Button „zahlungspflichtig buchen“) erfolgt Ihre Einwilligung, dass die verantwortliche Stelle diese Informationen erhält, verarbeitet und für diesen Zweck nutzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

KATALOGBESTELLUNG

 Urlaubsreisen 2020

 

Katalog anfordern

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk