Reisefinder

 
Reisekalender

Normandie zur Apfelblüte - 5 Tage

Normandie zur Apfelblüte
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18YN/1605
Termin:
16.05.2018 - 20.05.2018
Preis:
ab 999 € pro Person

Unterwegs zwischen zarten Blüten, Honigbienen und historischen Städten - unsere neue Reise nach Nordfrankreich an die Küste des Ärmelkanals!

Mit Standorthotel in Caen und inclusive aller Ausflüge!

Ablauf Ihrer Flugreise:

1. Tag: Anreise nach Paris - Weiterfahrt in die Normandie

Anreise nach Paris und Weiterfahrt in die Normandie. Ankunft in Rouen und individuelle Mittagspause. Im Anschluss Stadtrundgang mit Besichtigung der Kathedrale Notre Dame, ein Meisterwerk der Gotik, bestechend durch die berühmte Westfassade und die beiden

ungleichen Türme. Spaziergang durch die Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern zur Pfarrkirche St. Maclou, der ehemaligen Abtei St. Quen und am Justizpalast, vorbei zum Alten Marktplatz, auf dem 1431 Jeanne d'Arc verbrannt wurde. Danach geht es weiter nach Caen. Zimmerbezug und Abendessen in Caen


2. Tag: Caen und Bayeux

Nach dem Frühstück ausgiebige Rundfahrt durch Caen, Hauptstadt des Departement Le Calvados und die Geburtsstadt von Guillaume le Conquérant - Herzog der Normandie, mit Halt an den beiden romanischen Kirchen der Abbaye aux Hommes (Männerabtei) Saint-Étienne und der Abbaye aux Dames (Frauenabtei) Sainte-Trinité, sowie Auffahrt auf die Burg Wilhelms des Eroberers. Nach der freien Mittagspause Fahrt durch die blühende Landschaft mit seinen kräftigen Farben bis nach Bayeux. Stadtrundgang sowie Besichtigung und Führung durch das Musee de Bayeux, welches seit fast einem Jahrtausend mit seinem berühmten Wandteppich von Bayeux aus dem 11.Jh mit der Darstellung der Eroberung Englands durch Wilhelm den Eroberer, Besucher aus aller Herren Länder anlockt.


3. Tag: Rund um die Apfelblüte - Cormeilles und Lisieux

Nach dem Frühstück Ausflug in das Landesinnere durch die Region des Calvados mit seinen saftig grünen Wiesen und seinen rosa blühenden Apfelbäumen. Erster Halt in der typischen Kleinstadt Cormeilles mit seinen gepflegten Fachwerkhäusern und gemütlichen Marktplatz. Einkehr im langjährigen Distillerie Familienbetrieb Busnel für Empfang durch den Besitzer und Führung durch die Distillerie mit Erklärungen über die Herstellung des Calvados mit abschließender Calvados Verkostung. Nach der freien Mittagspause in Cormeilles geht es weiter durch das Herz der Apfelregion le Pays d'Auge. Unzählige Weiden mit blühenden Apfelbäumen ziehen vorbei, ebenso reihen sich Pferdegestüte und die typischen Koppeln mit Eseln entlang Ihres Weges zum heimischen Apfelhof Les Bruyeres Carre. Hier werden Sie durch den Besitzer empfangen. Er führt durch den Familienbetrieb der seit drei Generationen seinen traditionellen 20 Hektar großen Apfelanbau mit zehn verschiedenen Apfelsorten betreibt. Unternehmen Sie einen Rundgang durch die Werkstatt der Cidre Produktion mit seinen Maschinen und Lagerfässern. Zum Abschluss erfolgt eine Probe seiner eigenen Apfelproduktionen, wie Cidre Saft, Cidre Gelee, Cidre Senf, Cidre Essig und vieles mehr. Nach der Betriebsbesichtigung Abfahrt in Richtung Caen mit Halt in der zweitgrößten Pilgerstadt Frankreichs Lisieux. Stadtrundgang mit Führung durch die imposante, auf der Anhöhe gelegenen Basilique Saint Therese, mit einem herrlichen Panoramablick auf die in voller Blühe stehenden Landschaft.


4. Tag: Deauville, Honfleur, Etretat und Besuch einer Käserei

Nach dem Frühstück Ausflug zum Meer mit Fahrt nach Deauville sowie Halt in dem idyllischen Fischerdorf Honfleur. Weiter über die Normandiebrücke zur Alabasterküste mit seinen spektakulären Kreidefelsen. In Etretat, mit dem bekanntesten Felsenmonument an diesem Küstenabschnitt, erfolgt ein Rundgang. Anschließend Freizeit für einen Strandbummel, bei welchem dieser einzigartige

Anblick genossen werden kann. Spätnachmittags Rückfahrt nach Caen mit Stopp in Douville für Einkehr in den

Käsebetrieb d'Oraille. Empfang durch den Besitzer und Führung durch seinen Käsebetrieb mit Erklärung der Herstellung Camembert Pont l'Eveque. Zum Abschluss eine Käseprobe mit frischem Baguette und einem Glas Wein.


5. Tag: Zu Gast bei Monet in Giverny - Heimreise

Nach dem Frühstück Abreise in Richtung Paris mit Halt in Giverny für Besichtigung des Wohnhaus von Claude Monet und Rundgang durch den bekannten Seerosengarten. Anschließend Weiterfahrt nach Paris und Heimflug nach Berlin/Tegel.


Überzeugende Leistungen:

- Flug Berlin - Paris u.z. mit AirBerlin inkl. Gebühren (Stand 08/2017)*

- Reise ab/bis Flughafen Paris/Orly im modernen, landestypischen Reisebus

- 4 x Übernachtung mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel de France in Caen

- 4 x Abendessen, 3-Gang Menü

- Eintritt Chateau de Caen

- Eintritt Musée Bayeux

- Führung Calvadosbetrieb mit Calvadosprobe

- Führung Cidrebetrieb mit Apfel- und Cidreprobe

- Käsebetriebsbesichtigung mit Käseverkostung und 1 Glas Wein

- Eintritt Giverny Haus und Garten Claude Monet

- 2-stündige Stadtführung Rouen

- Ganztägige Reiseleitung Caen und Bayeux

- Ganztägige Reiseleitung Cormeilles und Lisieux

- Ganztägige Reiseleitung Deauville, Honfleur, Etretat und Käsebetrieb

- Reisebegleitung ab/bis Flughafen Berlin/Tegel

- Mini-Reiseführer pro Zimmer

- Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen (bis 2 Wochen vor Abreise, gilt auch für Zusatzangebote)


Hinweise:

*Die inkludierten Gebühren & Zuschläge entsprechen dem oben angebenen Stand. Eventuelle Erhöhungen, die einzig im Ermessen der Fluggesellschaft liegen, müssen wir an Sie weiterleiten.


Für diese Reise gilt die Stornostaffel D gemäß Punkt 4.3 unserer Reisebedingungen für Pauschalangebote.

Hotel de France

Details
  • Reisepreis p.P. im DZ / bis 31.10.
    999 €
  • Reisepreis p.P. im EZ / bis 31.10.
    1119 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 3 x besserer Schutz Versicherungspaket 99241 bis 1000,- Euro Reisepreis
    32 €
  • 3 x besserer Schutz Versicherungspaket 99242 bis 2000,- Euro Reisepreis
    37 €
  • Reise-Rücktrittsversicherung 102385 bis 2000,- Reisepreis
    33 €
  • Reise-Rücktrittsversicherung 102384 bis 1000,- Reisepreis
    28 €

Hotel de France

Nahe dem Bahnhof und dem historischen Zentrum erwartet Sie das Hotel neben dem Orne-Kai und dem Hafen.

Zimmerausstattung:

Die 47 geräumig eingerichteten Zimmer verfügen über Bad mit DU/WC oder Badewanne, Telefon, TV, Klimaanlage und Schreibtisch.

Weitere Hoteleinrichtungen:

Bar, 24-Stunden Rezeption, kostenlose Parkplätze, Konferenz- und Veranstaltungsräume, Frühstück im Zimmer, Fax- u. Fotokopiereinrichtungen, kostenfreies WLAN und Aufzug runden das Angebot ab.