...Ihr Reisedienst an der Ostsee

Information & Buchung 038203 86111

Mo - Fr von 08:00 bis 16:00

EIN WALZERTRAUM - Festspiele Schlossgarten Neustrelitz - 1 Tag

EIN WALZERTRAUM - Festspiele Schlossgarten Neustrelitz
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 75 € pro Person

Genießen Sie eine zauberhafte Operette im Schlossgarten zu Neustrelitz.

Sie reisen jeweils zur 16 Uhr-Vorstellung. Bereits vor der Vorstellung erwartet Sie ein entzückend gestalteter Schlossberg zum Bummeln und Flanieren. Neutrelitz hat sich schick gemacht und empfängt Sie als »Klein Paris«!

EIN WALZERTRAUM - Operette von Oscar Straus

Der Name Straus(s) scheint zu wunderbarem Schaffen für die Musikgeschichte regelrecht zu verpflichten! Am 6. April 1870 in Wien geboren, studierte Oscar Straus zunächst in seiner Heimatstadt Klavier und Komposition, ehe er sein Kompositionsstudium in Berlin bei Max Bruch fortsetzte. Während des 1. Weltkrieges verzichtete Straus, ganz Weltbürger und Zivilist, als einer der wenigen Zunftgenossen auf das Schreiben militaristischer Stücke.

EIN WALZERTRAUM ist mit rund 1000 Aufführungen am Stück die international erfolgreichste Operette des Komponisten. Auch eine Hollywood-Verfilmung unter dem Titel "Der lächelnde Leutnant" brachte mit Regisseur Ernst Lubitsch und Maurice Chevalier in der Hauptrolle weitere Bekanntheit. Herrliche Walzer, eingängige Melodien und sinnlich klingende Emotionen begeistern ein Operetten-Publikum noch heute. Aus Hollywood folgten unzählige Angebote für Filmmusiken, derer sich Straus zum Ende seines Schaffens aber nicht mehr annehmen konnte.

Das Werk kreist um den Wiener Leutnant Niki, der aus strategischen Gründen die Tochter eines deutschen Landesfürsten heiraten soll. In der deutschen Provinz fühlt sich Niki jedoch höchst unwohl, zudem möchte er sich auch nicht auf die Rolle als Retter des Fürstentums reduzieren lassen. In der Hochzeitsnacht nimmt er daher Reißaus und trifft auf eine Wiener Damenkapelle, deren Wiener Musik und temperamentvolle Dirigentin ihm gehörig den Kopf verdrehen …

Buch von Felix Dörmann und Leopold Jacobson

Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Mercedes-Bus nach Neustrelitz
  • Eintritt zur Vorstellung in der jeweils gebuchten Kartenkategorie

Wichtige Hinweise:

Veranstalter des Stücks ist: Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg / Neustrelitz - 17235 Neustrelitz

Joost´s Ostsee-Express Busreisen GmbH ist nur Vermittler der Eintrittskarten.

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Open-Air-Aufführung handelt:

Die Theater und Orchester GmbH ist bemüht, die Vorstellungen der "Festspiele im Schlossgarten" auch bei zweifelhafter Witterung abzuhalten. Wir weisen darauf hin, dass auch bei Regen gespielt wird bzw. es zu Verzögerungen des Beginns oder zu Unterbrechungen kommen kann.

Wir empfehlen unseren Gästen daher, warmer und regenfester Kleidung den Vorzug zu geben, auf Regenschirme jedoch zu verzichten, da diese die Sicht beeinträchtigen. Die Entscheidung, ob eine Vorstellung nicht stattfinden kann, wird grundsätzlich erst am Veranstaltungstag und nicht vor Aufführungsbeginn gefällt. Kommt es zu einer witterungsbedingten Absage der Vorstellung vor der Pause, werden dem Besucher Karten für eine andere Vorstellung angeboten bzw. wird gegen Vorlage der Eintrittskarte der Kartenpreis erstattet. Bei Abbruch nach der Pause gilt die Vorstellung als abgespielt.

Bitte beachten Sie, dass Eintrittskarten von Rückgabe oder Umtausch ausgeschlossen sind (für den Preisanteil des Tickets gelten 100% Stornierungsgebühr).

Für den Beförderungsanteil gilt die Stornostaffel B unserer Reisebedingungen für Pauschalangebote.

Sie wohnen in Rostock-Lichtenhagen (PLZ 18109)?

Am Nachmittag können Sie in Lütten-Klein HSt Osloer Straße einsteigen - abends bringt Sie unser Bus dann nach Lichtenhagen HSt Güstrower Straße.

Tagesfahrt laut Programm

Details
  • Preis incl. PK 3 / bis 18.06.
    75 €
  • Preis incl. PK 2 ab 65 J. / bis 18.06.
    78 €
  • Preis incl. PK 2 / bis 18.06.
    79 €
  • Preis incl. PK 1 ab 65 J. / bis 18.06.
    81 €
  • Preis incl. PK 1 / bis 18.06.
    82 €

Tagesfahrt laut Programm

Der Spielort:

Neustrelitz ist eine der wenigen barocken Stadtgründungen des 18. Jahrhunderts. Die Stadtanlage, entstanden nach den Plänen des Baumeisters Julius Löwe, wurde als achtstrahliger Straßenstern, von einem quadratischen Markt ausgehend, angelegt.

Herzog Adolf Friedrich III. hatte aus einem ehemaligen Jagdschloss seine Residenz im Schlosspark zwischen 1726 und 1731 errichten lassen.

Auf der barocken Längsachse des Schlossgartens, den Julius Löwe und Lenné nach dem Vorbild von Versailles gestalteten, werden seit 2001 vor allem Operetten als Freiluftvorstellungen aufgeführt.

Bei dieser Reise handelt es sich um eine Tagesfahrt.
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen bis 2 Tage vor Abreise. Die durchschnittliche Teilnehmerzahl beträgt 30 Personen, die maximale 48 Personen.
Die Reise ist nicht barrierefrei.
Für den Preisanteil der Beförderungsleistung gilt die Stornostaffel B gemäß Punkt 5.2 unserer Reisebedingungen für Pauschalreisen in der aktuellen Fassung.
Eintrittskarten (bzw. deren Reisepreisanteil) sind von Rückgabe oder Umtausch ausgeschlossen.
Bitte beachten Sie im Bereich Service unsere "Aktuellen Hinweise zur Reisedurchführung und Reiseteilnahme".

Datenschutz-Hinweise: Die Nutzung dieses Formulars ist freiwillig. Pflichtfelder (*) sind nötig, um Sie entsprechend ansprechen zu können. Sollten Sie Ihren Namen nicht nennen wollen, so tragen Sie bitte ein Pseudonym ein. Ihr Kontaktwunsch: damit wir reagieren können, benötigen wir eine Information (Telefon oder E-Mail). Bis zum Absenden werden keine Daten gespeichert. Mit dem Absenden (Button „zahlungspflichtig buchen“) erfolgt Ihre Einwilligung, dass die verantwortliche Stelle diese Informationen erhält, verarbeitet und für diesen Zweck nutzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

KATALOGBESTELLUNG

Reisen 2024

 

Katalog anfordern

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk