Reisefinder

 
Reisekalender

Donau-Klassiker - an Bord der »ROSSINI« - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18D4/1504
Termin:
Preis:
ab 899 € pro Person

Inclusive aller Ausflüge und kein Einzelkabinenzuschlag auf dem Bavaria-Deck*!

Die klassische Donau-Kreuzfahrt zwischen Passau, Wien und Budapest - erleben Sie 7 schöne Tage an Bord der beliebten MS »Rossini«!


Ablauf Ihrer Flusskreuzfahrt:

1. Tag: Passau &- Einschiffung

Am frühen Morgen starten Sie in Rostock und Umgebung - Busanreise mit Joost´s nach Passau. Ab 15 Uhr Einschiffung und Bezug der Kabinen für 6 Nächte - anschließend »Leinen los!« und die Flusskreuzfahrt beginnt!

2. Tag: Bratislava

Sie passierenWien und nähern sich durch die typische Donaulandschaft der slowakischen Hauptstadt Bratislava. Stadtrundfahrt - insbesondere vom Festungsberg bietet sich ein großartiger Blick auf das Donautal. Abends Fortsetzung der Reise in Richtung Budapest.Wie an jedem Tag gibt es auch heute einen Mitternachtssnack in der Bar.

3. Tag: Budapest

Während Sie gemütlich frühstücken, passiert Ihr Schiff das romantische Donauknie.Um die Mittagszeit erreichen Sie Budapest; die ungarische Hauptstadt lernen Sie am Nachmittag während der großen Stadtrundfahrt kennen. Diese endet am Abend am Schiff, da die »Rossini« erst kurz vor Mitternacht Budapest verlässt, bleibt auch nach dem Abendessen noch ausreichend Zeit und Gelegenheit für einen abendlichen »Landgang«.

4. Tag: Donauknie

Nach kurzer Fahrt stromabwärts erreichen Sie das Donauknie. Ein Busausflug bringt Sie zu den schönsten Stellen dieser Region. Sie besichtigen die Künstlerkolonie Szentendre, die historische Siedlung von Visegrad sowie die Bischofsresidenz Esztergom mit dem weithin sichtbaren Dom. Am Mittag gehen Sie in Esztergom wieder an Bord des Schiffes und legen Richtung Wien ab.

5. Tag: Wien - die Metropole

In Wien legen Sie am Morgen an - es folgt die große Stadtrundfahrt durch die einstige Kaiserstadt.Lernen Sie alle weltberühmten Sehenswürdigkeiten rund um den Stephansdom und die Hofburg kennen! Anschließend haben Sie Freizeit in der Wiener Innenstadt. Der Transfer von der City zum Hafen (zum Mittagessen) ist für Sie organisiert. Da das Schiff erst in der Nacht ablegt, können Sie auch abends noch einen Bummel durch Österreichs Hauptstadt unternehmen.

6. Tag: Zauberhafte Wachau

Nach kurzer Fahrt erreicht Ihr schwimmendes Hotel die vielbesungeneWachau. Ab 11:00 Uhr Beginn des Rundganges in Dürnstein, der »Perle der Wachau«. Sie unternehmen einen Spaziergang durch den bekanntenWeinort, auf dem Sie natürlich auch viel über den Weinbau an der Donau erfahren. Am Nachmittag heißt es dann »Leinen Los!« - das Schiff legt wieder ab und Sie genießen noch einmal aus unvergleichlicher Perspektive die romantische Landschaft derWachau mit ihren Burgen und den vonWeinreben bewachsenen Hängen. Am Abend dann das traditionelle Abschiedsessen an Bord - ein schöner Ausklang Ihrer Reise, bevor Sie zum letzten Mal in Ihren Kabinen schlafen.

7. Tag: Passau - Heimreise

Mit dem Bus von Joost´s geht es von Passau wieder in die Heimat.


Unsere Leistungen:

· Bustransfer nach Passau u.z. mit Joost´s Ostsee-Express

· Donau-Flusskreuzfahrt in der jeweils gebuchten Kategorie

· Vollpension mit täglich 3 Mahlzeiten (beginnend mit Kaffee/Tee erster Tag bis Frühstück letzter Tag)

· zum Mittag- und Abendessen kostenfrei 1/8 Liter Hauswein oder alternativ 1/8 Liter Wasser oder Orangensaft

· sämtliche Ausflüge und Landgänge unter Führung ortskundiger Reiseleiter wie im Ablauf beschrieben (Die Ausflüge werden mit örtlichen Bussen durchgeführt.)

· Betreuung durch den Bordreiseleiter

· Gepäckbeförderung zur Kabine

· Kapitänsdinner

· Musikalische Unterhaltung an Bord

· kostenlose Nutzung der Bordeinrichtungen wie Pool, Fitness, Sonnendeck

· Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen bis 2 Wochen vor Abreise


Änderungen im Reiseverlauf:

Die An- uns Ablegezeiten sind Richtzeiten. Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten. Wenn wegen Niedrig-/ Hochwasser oder Schiffsdefekt eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern, in Hotels unterzubringen und/oder den Streckenverlauf zu ändern. Unter Umständen ist der Umstieg auf ein anderes Schiff nötig. Kabinen auf dem unteren Deck können insbesondere während der Liegezeiten Sichtbehinderungen haben.

Für diese Reise gilt die Stornostaffel E gemäß Punkt 4.3 unserer Reisebedingungen für Pauschalangebote.


*kein Einzelkabinenzuschlag auf dem Bavaria-Deck Kabine B3. Bitte beachten Sie, die »Einzelkabine ohne Aufpreis« in Kategorie Bavaria B3 aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit nur für Singles gebucht werden kann (also für alleinreisende Personen - nicht jedoch für Ehepaare, die getrennt schlafen möchten)

Flusskreuzfahrt MS »Rossini«

Details
  • p.P. Bavaria B4 innen 2-Bett /bis 31.10.
    899 €
  • p.P. Bavaria B2 außen 2-Bett /bis 31.10.
    1099 €
  • p.P. Austria A2 außen 2-Bett /bis 31.10.
    1299 €
  • p.P. Austria A3 außen 1-Bett /bis 31.10.
    1649 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 3 x besserer Schutz Versicherungspaket 99240 bis 600,- Euro Reisepreis
    25 €
  • Reise-Rücktrittsversicherung 102383 bis 600,- Reisepreis
    21 €
  • 3 x besserer Schutz Versicherungspaket 99239 bis 300,- Euro Reisepreis
    17 €
  • Reise-Rücktrittsversicherung 102382 bis 300,- Reisepreis
    15 €

Flusskreuzfahrt MS »Rossini«

Flusskreuzfahrt MS »Rossini«Flusskreuzfahrt MS »Rossini«Flusskreuzfahrt MS »Rossini«Flusskreuzfahrt MS »Rossini«Flusskreuzfahrt MS »Rossini«Flusskreuzfahrt MS »Rossini«Flusskreuzfahrt MS »Rossini«

Die elegante MS »Rossini« erwartet Sie zur Donau-Kreuzfahrt - sie verfügt über vier Decks: Sonnendeck, Salon-Deck, Austria-Deck und Bavaria-Deck. Bei Passagen unter Brücken und bei Hochwasser wird das Sonnendeck ab und an geschlossen.Deckstühle und Liegen stehen kostenlos auf dem Sonnendeck zur Verfügung. Desweiteren befinden sich einige Sitzgelegenheiten an den Längsseiten des Schiffes auf dem Salon-Deck. Seit April 2013 sorgt ein Fahrstuhl zwischen Bavaria-, Austria-und Salondeck für zusätzlichen Komfort. Nunmehr können bis jeweils 8 Passagiere, ohne Treppen zu steigen, die Gesellschaftsräume (Salon, Bibliothek, Bar und Restaurant) bequem erreichen.

Der beheizbare Pool befindet sich auf dem Sonnendeck und ist von morgens um 8.00 Uhr bis abends 20.00 Uhr zu benutzen. Bei Brückendurchfahrten mit geringer Höhe muss das Sonnendeck aus Sicherheitsgründen geschlossen werden, so dass die Benutzung zeitweilig nicht möglich ist


Das Restaurant auf dem Salon-Deck bietet Platz für 200 Passagiere. Alle Mahlzeiten werden in einer Sitzung eingenommen. Morgens wird ein Buffet dafür sorgen, dass Sie den Tag gut gestärkt beginnen. Mittags und abends wird ein abwechslungsreiches 3- bis 4-Gang-Menue serviert mit typischen Gerichten aus den Donauländern. Auch die Weine (Tischweine oder bekannte Qualitätsweine) stammen größtenteils aus Lagen jener Länder, durch die der große Strom fließt.


Für die musikalische Unterhaltung sorgt der Bordmusiker in der Panoramabar. An einem der Nachmittage an Bord findet ein Klavierkonzert statt.


Alle Kabinen sind zweckmäßig ausgestattet und verfügen - je nach Kategorie - über 1 bis 3 Betten. Die 2-Bett-Kabinen haben jeweils zwei untere Betten (über Eck stehend), von den zumindest eins tagsüber als Sofa genutzt wird. Alle Kabinen sind klimatisiert, verfügen über Dusche/WC, Waschbecken, Fön und Farb-TV.


Bordwährung

Die Preise an Bord sind in Euro angegeben. Um den Service effektiver zu gestalten, wird die gesamte Konsumation an Bord (Getränke während der Mahlzeiten sowie in Salon und in der Bar) angeschrieben und am Tag der Ausschiffung in einem Betrag jedem Kunden in Rechnung gestellt werden. Die Bezahlung kann in Form von Bargeld (Euro) erfolgen oder mittels deutscher EC-Karte, außerdem per Kreditkarten von Visa/Mastercard. Eine Barauszahlung auf Schecks oder Kreditkarten kann nicht erfolgen. Für weitere Fragen steht Ihnen die Reiseleiterin bzw. der Zahlmeister zur Verfügung.


Trinkgelder sind nicht im Reisepreis eingeschlossen .Ihre Zufriedenheit über den Service an Bord können Sie durch die Gabe eines Trinkgeldes ausdrücken. Die Höhe dieses liegt in Ihrem eigenen Ermessen.An der Rezeption befindet sich die Trinkgeldbox, die nach Ihrer Ausschiffung geöffnet und deren Inhalt unter allen Besatzungsmitgliedern aufgeteilt wird.



Wichtiger Hinweis der Reederei:

Bei extremem Hoch- oder Niederwasser oder bei Reparaturen an Schleusen oder Motorschaden des Schiffes, behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken mit Bussen zu überbrücken, die Gäste auch auf andere Schiffe umsteigen zu lassen und/ oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig zu stornieren, ohne dass sich darauf ein Rechtsanspruch ableiten lässt.

Gleiches gilt auch bei behördlichen Anordnungen die Repararturen von Brücken und Schleusen betreffend, sowie bei unverschuldetem Motor- oder Antriebsschaden des Schiffes.

Ein Schiff ist ein Hotel, anderseits aber auch eine Maschine, die ständig - auch nachts - bedient werden muss. Geräuschempfindliche Kunden sollten diese Tatsache vor der Buchung berücksichtigen.