...Ihr Reisedienst an der Ostsee

Information & Buchung 038203 86111

Mo - Fr von 08:00 bis 18:00
Sa 09:00 bis 12:00

Andalusien - Zur Osterprozession an die Costa del Sol - 8 Tage

Andalusien - Zur Osterprozession an die Costa del Sol
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
28.03.2021 - 04.04.2021
Preis:
ab 1299 € pro Person

Semana Santa in Andalusien - die besondere Reise zum Osterfest

In Andalusien wird die Karwoche mit tief empfundenem Glauben gefeiert. Die Bevölkerung nimmt lebhaften Anteil an den feierlichen Umzügen die seit langem festen Traditionen folgen. Tagsüber und auch nachts vermengen sich auf den Straßen die Klänge der Trommeln, die Farbigkeit der Blüten und die Kunst der heiligen Statuen zu einem mitreißenden Ganzen. Die Semana Santa in Andalusien wird mit eindrucksvollen Prozessionen gefeiert. Hunderte von Männern tragen die Throne auf ihren Schultern. Die heiligen Figuren wiegen sich im Schritt der Thronmänner. Blasmusik und Trommeln umrahmen die Menschenscharen, die, als Büßer verkleidet, in Stille den Thron begleiten. Der Duft des Weihrauchs und das Flüstern der vielen Menschen beim Gebet werden Sie noch lange an diese Reise erinnern.

Ablauf Ihrer Flugreise

1. Tag: Anreise

Heute, am Palmsonntag, landen Sie von Berlin kommend an der Costa del Sol. Hier feiert man die Karwoche, die Semana Santa, von Palmsonntag bis Ostersonntag. Die Luft ist vom Duft von Weihrauch und Orangeblüten erfüllt, Gebetsgesänge erklingen in den Kirchen und Kathedralen und mit Altarkerzen geschmückte Figuren von Maria und Jesus werden in Prozessionen durch die Straßen getragen. Ostern ist in Spanien ein hochreligiöses Fest, das noch nach den alten Traditionen begangen wird. Osterhase und Ostereier, wie wir es an Ostern kennen, sind hier nahezu unbekannt.


2. Tag: Malaga, die Hochburg der Costa del Sol mit großer Osterprozession

Andalusiens zweitgrößte Stadt Malaga ist ein Touristenmagnet an der Costa del Sol. In dem unkonventionellen alten Hafenviertel El Palo sind die Restaurants auf die Zubereitung ausgezeichneter Meeresfrüchte spezialisiert. Die zahlreichen traditionellen Bars schenken den süßen Malagawein aus. Sehenswert sind zwei maurische Zitadellen, die das Stadtbild prägen. Die Alcazaba beherbergt ein Museum der maurischen Künste und ist verbunden mit der Festung Gibralfaro. Hier gibt es heute ein kleines Gasthaus, von dem Sie einen wunderbaren Ausblick haben können. Im Museum der schönen Künste werden Werke von Pablo Picasso ausgestellt. Er ist der berühmteste Sohn der Stadt. Im Stadtviertel La Trinidad locken die Corralones, die typischen blumengeschmückten Innenhöfe, die zur Osterzeit für Besucher geöffnet werden. In den Häusern leben traditionell viele Sinti und Roma, die Ihnen heute typisches Ostergebäck zur Verkostung präsentieren. In der Karwoche und auch am heutigen „Lunes Santo", dem Großen und Heiligen Montag der Karwoche, veranstalten die Bruderschaften Malagas zahlreiche Prozessionen. Auf den Strecken werden die Stationen des Leidensweges von Jesus Christus erzählt. Jede Bruderschaft besitzt zwei Tronos (Throne) mit dem Abbild der Christusfigur und der Jungfrau Maria, die feierlich und festlich geschmückt durch die Straßen der Stadt getragen werden. Ihr weißes Gewand bewegt sich während der Prozession und erweckt den Anschein als ob die Figur selbst gehen würde.

(Taxi Malaga - Torremolinos ca. 25,00 € für einen individuellen Rücktransfer ins Hotel / Eintritte Alcazaba und Gibalfaro je ca. 6,00 € / Picasso Geburtshaus ca. 3,00 € / Picasso Museum ca. 9,00 € - zahlbar vor Ort)


3. Tag: Freizeit - oder Ausflug in die prächtige Kalifenstadt Cordoba

Genießen Sie den Tag an der Costa del Sol oder nehmen Sie an diesem zusätzlichen Ausflug teil.

In der Kalifenstadt Cordoba steht die zweitgrößte Moschee der Welt. Auf 850 Marmorsäulen ruhend, ist sie das bedeutendste maurische Bauwerk Spaniens. Inmitten der mehr als 20.000 m² großen Moschee wurde in späteren Jahrhunderten die prächtige Kathedrale errichtet. Erlebnisreich und erholsam zugleich ist ein Bummel durch die romantischen Altstadtgassen und Brunnen mit geschmückten Innenhöfen. Am Nachmittag können Sie sich die Zeit nehmen um die Osterstimmung in der Stadt zu genießen. Auch hier finden täglich am Nachmittag Prozessionen statt. Nutzen Sie die Gelegenheit weitere festlich geschmückte Throne zu sehen!


4. Tag: Weiße andalusische Dörfer mit Osteressen bei andalusischen Hausfrauen

Der Ausflug führt zu den typischen weißen andalusischen Dörfern Alfarnate und Alfarnatejo. Er bietet einen tollen Blick auf die sogenannten "Pirineos del Sur", den südlichen Pyrenäen, und die Landschaft der Region von Málaga. Während des Ausfluges erfolgt ein Besuch der ältesten Olivenbaumplantage Spaniens, wo mehr als 1.000-jährige Olivenbäume stehen. Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Oliven und das Öl, wie auch über andere Pflanzen und Bäume auf der Plantage z. B. Mandel-, Avocado- oder Granatapfelbäume. Weiter geht es zur Besichtigung der Ölfabrik und anschließend gibt es eine Kostprobe des Öls mit typisch andalusischem Bauernbrote. Unterwegs kosten Sie auch das traditionelle spanische Gebäck Churros mit Schokolade. Danach erfolgt die Fahrt nach Alfarnatejo. Am großen Platz erwarten Sie die Frauen des Dorfes mit einem Süßwein. Danach geht es in die einzelnen Privathäuser, in denen ein typisch hausgemachtes Ostermenü für Sie vorbereitet ist. Nach der kulinarischen Stärkung fahren Sie auf der Landstraße Ruta de la Axarquia zurück zum Hotel.


5. Tag: Jerez de la Frontera und Cádiz - weiter in den Raum Sevilla

Heute verlassen Sie Ihr Hotel an der Costa del Sol - Sie fahren entlang der Mittelmeerküste, bis Sie den Gipfel von Gibraltar sehen. Auf der Route der Stiere erreichen Sie schließlich Jerez de la Frontera. Dort besuchen Sie die königliche Hofreitschule mit den Ställen und dem Kutschenmuseum. Anschließend werden Sie in der Sherry-Weinkellerei Gonzales Byass erwartet. Ihnen wird die Einrichtung und der Weinkeller gezeigt bevor Sie selbst von dem Getränk kosten können. Während einer Pause können Sie das Zentrum von Jerez de la Frontera erkunden. Im Anschluss geht die Fahrt nach Cádiz. Die "kleine Habana" ist die Stadt des Lichtes und des Karnevals. Bei einem Rundgang sehen Sie die schöne Stadtmitte und die weiße Strandpromenade. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel im Raum Sevilla.


6. Tag: Freizeit - oder Ausflug nach Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens mit Möglichkeit zum Besuch der Osterprozessionen

Genießen Sie den Tag individuell oder nehmen Sie an diesem zusätzlichen halbtägigen Ausflug teil.

Die großartige Hauptstadt Andalusiens sollte auf keiner Reiseroute durch Südspanien fehlen. Georges Bizets Oper "Carmen" erinnert an die südländische Lebensart und Leidenschaft der hiesigen Bevölkerung. Trotz ihrer Größe sind die historischen Bereiche Sevillas rund um die riesige Kathedrale und den maurischen Königspalast Pedros des Grausamen bequem zu Fuß zu erreichen. Die prachtvolle Kathedrale gilt als das weltgrößte gotische Bauwerk. Sehenswert ist auch die verwinkelte Altstadt mit ihren romantischen, schattenspendenden Höfen. Der mächtige Alcazar war einst das Schloss der maurischen und später der christlichen Könige. Die prächtigen Fassaden, Säle und Gemächer verraten die Handschrift maurischer Baumeister. Die Giralda, ein ehemaliges Minarett, können Sie über eine Wendeltreppe erreichen. Oben angekommen, werden Sie für die Mühen des Aufstiegs mit einem einzigartigen Ausblick belohnt. Das imposante Grab von Kolumbus befindet sich in der Kathedrale. Der Maria-Luisa-Park lädt nach der Besichtigungstour zum Ausruhen ein. Die Semana Santa ist die wohl wichtigste Festivität der Stadt und blickt auf eine über 400-jährige Geschichte zurück. Hier ist es Tradition den verschiedenen Bruderschaften an mehreren Stellen der Prozessionsstrecke eine Saeta, einen Flamenco-Gesang, darzubringen. Lassen Sie sich am Nachmittag vom Gesang und der frommen Menge mitreißen. (Alcazar ca. 13,00 € - zahlbar vor Ort)


7. Tag: Ronda - typisch andalusisch

Auf dem Weg zurück an die Costa del Sol besuchen Sie Ronda. Seine atemberaubende Lage hat von jeher die Besucher angezogen. Der von Bergen umgebene Ort befindet sich am Rande einer tiefen Schlucht. Den besten Blick in die Schlucht haben Sie von der neuen Brücke. Das typisch andalusische Städtchen ist wegen seiner weiß getünchten Häuser und der maurischen Ruinen eine Augenweide. Viele Besucher kommen, um sich Stierkämpfe in der zweitältesten Stierkampfarena Spaniens anzuschauen. Das Stierkampf-Museum ist Rondas Stierkämpfer Pedro Romero gewidmet. Er war einer der Urväter des Stierkampfes. Die Cueva de la Pilata außerhalb von Ronda ist bekannt für ihre Höhlenmalereien aus der Bronzezeit. Sie werden die beeindruckende Kirche Santa Maria la Mayor besuchen. (Eintritt Stierkampfarena ca. 8,00 € - zahlbar vor Ort)


8. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen von Spanien - Rückflug nach Berlin



Überzeugende Leistungen:

  • Flug mit easyJet von Berlin nach Malaga u.z inklusive Gebühren und Zuschlägen*
  • Transfer Flughafen - Hotel u.z inklusive Assistenz
  • 4 x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel Cervantes in Torremolinos
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel Soho Boutique in Puerto de Santa Maria
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel Cervantes in Torremolinos
  • 7 x Abendessen, 3-Gang-Menü/Buffet
  • ganztägiger Ausflug Malaga inklusive Bus und Reiseleitung sowie örtlicher Stadtführung, Eintritt Kathedrale und Corralones (blumengeschmückte Innenhöfe) mit Ostergebäckverkostung
  • ganztägiger Ausflug "Weiße andalusische Dörfer à la carte" inklusive Bus und Reiseleitung sowie typisches Churros-Gebäck mit Schokolade, Olivenölkostprobe, Likörverkostung im Hausmuseum und hausgemachtes Ostermenü bei einheimischen Hausfrauen
  • halbtägiger Ausflug Jerez de la Frontera inklusive Bus und Reiseleitung sowie Sherry-Weinkellerei Gonzales Byass mit Verkostung und Besuch königliche Hofreitschule mit Training
  • halbtägiger Ausflug Ronda inklusive Bus und Reiseleitung sowie örtlicher Stadtführung und Eintritt Kirche Santa Maria la Mayor
  • durchgängige Reiseleitung ab/bis Flughafen Malaga
  • Viel Freizeit zur Teilnahme an den verschiedenen Osterprozessionen in den jeweiligen Städten, z .B in Malaga und in Sevilla
  • Mini-Reiseführer pro Zimmer

Hinweise:

*Die inkludierten Gebühren & Zuschläge entsprechen dem oben angebenen Stand. Eventuelle Erhöhungen, die einzig im Ermessen der Fluggesellschaft liegen, müssen wir an Sie weiterleiten.

Flugreise laut Programm

  • Preis p.P. im Doppelzimmer / bis 14.11.
    1299 €
  • Preis p.P. im Einzelzimmer / bis 14.11.
    1491 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Corodoba (Tag 3)
    83 €
  • Ausflug Sevilla halbtags (Tag 6)
    42 €
  • Reise-Rücktrittsversicherung 102381 bis 100,- Reisepreis
    10 €
  • Reise-Rücktrittsversicherung 102382 bis 300,- Reisepreis
    15 €
  • Reise-Rücktrittsversicherung 102384 bis 1000,- Reisepreis
    28 €
  • Reise-Rücktrittsversicherung 102383 bis 600,- Reisepreis
    21 €
  • 3 x besserer Schutz Vers-paket 99239 bis 300,- Reisepreis
    17 €
  • 3 x besserer Schutz Vers-paket 99240 bis 600,- Reisepreis
    25 €
  • 3 x besserer Schutz Vers-paket 99241 bis 1000,- Reisepreis
    32 €
  • 3 x besserer Schutz Vers-paket 99242 bis 2000,- Reisepreis
    37 €
  • Reise-Rücktrittsversicherung 102385 bis 2000,- Reisepreis
    33 €

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen bis 21 Tage vor Abreise. Die durchschnittliche Teilnehmerzahl beträgt 30 Personen.
Es gilt die Stornostaffel E gemäß Punkt 5.2 unserer Reisebedingungen für Pauschalangebote.
Bei Reisen ins europäische Ausland ein gültiger Personalausweis oder Reisepass für alle Reiseteilnehmer (auch mitreisende Kinder) erforderlich. Gesonderte Regelungen gelten für Reisen in die russische Förderation.
Unsere Reiseangebote sind nicht barrierefrei.

Datenschutz-Hinweise: Die Nutzung dieses Formulars ist freiwillig. Pflichtfelder (*) sind nötig, um Sie entsprechend ansprechen zu können. Sollten Sie Ihren Namen nicht nennen wollen, so tragen Sie bitte ein Pseudonym ein. Ihr Kontaktwunsch: damit wir reagieren können, benötigen wir eine Information (Telefon oder E-Mail). Bis zum Absenden werden keine Daten gespeichert. Mit dem Absenden (Button „zahlungspflichtig buchen“) erfolgt Ihre Einwilligung, dass die verantwortliche Stelle diese Informationen erhält, verarbeitet und für diesen Zweck nutzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

KATALOGBESTELLUNG

 Urlaubsreisen 2020

 

Katalog anfordern

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk